Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Aufgeblüht und kunstvoll abgelichtet – Und wir mitten drin!
2019-09-01 16:01
von Schülerhaus Wilhem-Hauff-Schule

Ist das überhaupt real?

Schauen wir ganz genau hin, merken wir, welche fotografischen Techniken hinter den besonderen Bildern stecken und inspirieren uns zu eigenen Ideen, die wir im Schülerhaus umsetzen können.

In der Ausstellung fällt uns auf, dass die abgelichteten Blüten nicht immer perfekt aussehen, sondern auch verwelkte und vertrocknete Pflanzen auf eine ganz besondere Art und Weise schön aussehen können. So stehen sich knallig bunte, fröhlich wirkende Bilder den dunklen, verwelkten, trist (dennoch interessant) wirkenden Fotografien gegenüber. Manche Bilder wirken „wie in Bewegung, so lebendig“ und andere „stehen still“.

Uns begegnen unruhige Bilder, die so viele kleine Details haben, dass man erst beim dritten Hinblick den „Durchblick“ erhält. Eine Ecke weiter stehen wir vor starren und eleganten schwarz-weiß Blüten, eine schöne Abwechslung, wie wir finden. So schmunzeln wir schon im nächsten Moment über ein Waldbild mit ausgelegtem Blumenteppich, der tatsächlich nicht von allen Kunstbetrachter*innen direkt im ersten Moment als solcher erkannt wurde.

Immer wieder führt uns der Weg zu einem riesigen Bild, eine Landschaft mit unterschiedlichen Pflanzen. Erst nach mehrmaligem Hinsehen und späterem Hinweis einer der Galerie-Mitarbeiter wird uns klar, es handelt sich um eine Fotocollage aus Blumen unterschiedlicher Jahreszeiten.

Witzig und seltsam zugleich erscheinen uns Pflanzen, die als Collage zusammengesetzt wurden und so als regelrechte „Klonpflanzen“ abgebildet sind. Was will uns der Künstler da wohl „durch die Blume sagen?“..

Uns allen fällt es nicht ganz so leicht, d a s Lieblingsbild festzulegen. Doch eines erstaunt uns alle sehr: Zwei große Dahlien in einer Vase, die im Moment der Fotoaufnahme zerspringt; das Wasser spritzt aus allen Ritzen der gerade zerbrechenden Vase. Später erfahren wir, dass, um dieses bestimmte Foto machen zu können, mit einer Stahlkugel auf die Vase geschossen wurde.

Im Anschluss an die Ausstellung machen wir eine kleine Reise durch die Natur und fangen unsere Momente in der Welt der Flora jeder für sich individuell fotografisch ein. Manchmal lohnt es sich einen Moment länger hin zu schauen und entdeckt dann plötzlich ein ganz besonderes Detail.

 

Zurück

NEUESTE BEITRÄGE
17 Sep
von Schülerhaus Wilhem-Hauff-Schule

Eine Geschichte über Vielfalt, Gemeinschaft und Buntsein.

15 Sep
von Schülerhaus Wilhem-Hauff-Schule

In unserem Kunstprojekt in den Sommerferien waren wir den Künstlern auf der Spur...

02 Sep
von Schülerhaus Wilhem-Hauff-Schule

Wir sind zurück, und haben viel Neues zu berichten...

Copyright 2019 Caritasverband für Stuttgart e.V. All Rights Reserved.